#32 Hyvää Juhannusta!

Was für ein schöner sonniger (!) Tag. Nachdem es gestern aus Eimern geregnet hat und wir glücklichweiser den Tripp zum Cottage sausen lassen haben, war es heute ein wirklich entspannter Tag. Erstens: Zu kleines Cottage… 20 Leute, 8 passen rein, d.h. wir hätten alle bei strömenden Regen da drin kauern müssen, ca. 90% stockbetrunken und dann im Auto schlafen. Zweitens: Moskitos ohne Ende. Drittens: Eigentlich möchte ich einfach nur entspannen und tausend Stunden schlafen und einfach mal nichts machen ;). Gedacht, gesagt, getan! :D D.h. wir haben den heutigen Tag bei des Finnen Schwester + Familie verbracht. 15 Minuten Autofahrt, See zum Schwimmen, Sauna, grillen und Kuchen mampfen. UND selbstgemachten Rhabarbersaft getrunken. SO jammi! Dann also noch hauseigenen „Roh“-Rhabarber eingesackt mit der Absicht selbst Saft herzustellen :D. Habe bereits alles kleingeschnippelt und mit Zucker versehen (wahrscheinlich zu wenig ^^), das ganze ziehen lassen und dann schwuppdiwupp für ca. 10 Minuten auf den Herd. Schaumer mal!

:-*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s