#44 partitiivi

Ich mag diesen Fall nicht, genauso wenig wie die anderen vierzehn, aber das ist eine andere Geschichte. Ich habe zum ersten Mal ein Buch gefunden (Langenscheidts Sprachführer), welches die Verwendung dieses Falles zusammenfasst und eindeutig erklärt :). Und da ich das Buch in naher Zukunft wieder abgeben muss, ein Post nur für mich ;).

Der Partitiv drückt eine unbestimmte, nicht näher begrenzbare Menge eines mess- oder zählbaren Gegenstands aus.

Zum Vergleich:
Jääkaapissa on olutta. – Im Kühlschrank ist Bier.
Olut on jääkaapissa. – Das Bier ist im Kühlschrank.

Im ersten Satz ist über das Bier (Partitiv) nichts näher ausgesagt. Im zweiten Satz kann man jedoch hinzufügen: Das Bier (das ich heute gekauft habe) ist im Kühlschrank.

Außerdem wird der Partitiv in folgenden Fällen angewendet:

  • In verneinten Sätzen steht das Objekt immer im Partitiv.
    Ostan auton. – Ich kaufe ein Auto.
    En osta autoa. – Ich kaufe kein Auto.
  • Führt die durch das Verb ausgedrückte Tätigkeit zu keinem nachweisbaren/ endgültigen Ergebnis, steht das Objekt im Partitiv.
    Kalle rakentaa talon. – Kalle baut ein Haus.
    Kalle rakentaa taloa. – Kalle baut an einem Haus.
  • Das Objekt von Verben, die Gefühle ausdrücken, steht im Partitiv.
    kiinnostaa – interessieren, kaivata – vermissen, pelätä – fürchten, kiittää – danken,
    rakastaa – lieben
    Suomi kiinostaa minua. – Finnland interessiert mich.
    Kiitän sinua kukista. – Ich danke dir für die Blumen.
  • Nach den Grundzahlen (außer 1) steht der Partitiv Singular.
    yksi auto – ein Auto // viisi autoa – fünf Autos
  • Nach bestimmten Präpositionen, z.B.:
    lähellä – in der Nähe von // Lähellä asemaa – in der Nähe des Bahnhofs
    ilman – ohne
    ennen – vor // ennen esitys – vor der Vorstellung
    pitkin – entlang
  • Vor bestimmten Präpositionen, z.B.:
    kohtaan – gegenüber // Anteeksi, olen ollut epäystävällinen sinua kohtaan. – Entschuldigung, ich war dir gegenüber unfreundlich.

So ist das, immerhin habe ich jetzt ein paar Anhaltspunkte :).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s