#101 mustamakkara…

.. habe ich heute zum ersten Mal gegessen. Erst wiedersträubend gewehrt, aber ich muss zugeben, zusammen mit sogenannter „puolukkahilla“, d.h. Preiselbeerkonfitüre, hat es eigentlich ganz gut geschmeckt.

Wikipedia *klick* beschreibt das ganze SO: Mustamakkara (schwarze Wurst) ist eine finnische Blutwurst. Es ist eine typische Spezialität in Tampere wo sie frisch am Hafen oder Markt aus Imbisswagen verkauft wird. Traditionell wird sie heiß mit Preiselbeerkonfitüre und kalter Milch gegessen.

Mustamakkara besteht unter anderem aus Schweinefleisch, Schweineblut, Roggengrütze, Roggenmehl und Zwiebeln welche in einen Naturdarm abgefüllt werden. Die drei bekanntesten Hersteller sind Tapola, Savupojat und Teivon Liha.

Beim Kaufen von Mustamakkara wird in der Region Tampere ein alter Brauch gehegt: Statt Menge wird die vorhandene Geldsumme angegeben, nach der der Verkäufer ein Stück schneidet.

Und hier ein Beweisfoto, schmackhaft sieht anders aus, oder? ;)

  1. puolukkahilla hab ich auch noch welche hier… mhh, soooo lecker <3 aber ich ess die dann doch lieber auf Brot oder mit Crepé oder sowas ;)
    Die Wurst… naja ich als Veggi es sowas ja eh net, aber besonders appetitlich schaut sie echt net aus, hat was von diesen sushi rollen nur net in klein geschnitten xD

  2. Pingback: #349 Mustamakkara | Tintin on Suomessa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s