#163 Tintin <3 Pinterest

Warum? Weil ich jetzt einfach keine Seiten mehr abspeichern muss, ich direkt ein Bild seh und ich kommende DIY im Überblick sehe (und viele, viele anderen tollen Sache ;)). Toll! Am Anfang muss man das ganze mit Facebook verlinken und somit erscheint zuerst der ganze eigene Name, sowohl das dort vorhandene Profilbild, die man eben bei FB angegeben hat. Das kann man nachträglich aber ändern und somit steht jetzt nur noch meine Vorname da.

Pinterest ist also eine Art virtuelle Pinnwand, wo ihr eigentlich alles, was euch gefällt speichern könnt, man kann verschiedene Untergruppen erstellen etc. Habt ihr also z.B. eine Seite gefunden, wo euch ein Rezept gefällt, dann könnt ihr euch ein vorhandenes Bild „heraussuchen“ und dann unter z.B. „Rezepte“ abspeichern. Der komplette Link wird mitgespeichert – durch ein einfaches Klicken auf das Bild, öffnet sich der Originallink. Fertig. Andere, die das wiederum sehen, können dieses dann „repinnen“ :). Desweiteren kann man komplette Listen „verfolgen“ und somit ist man immer auf dem neuesten Stand von „interssanten Listen“.

Falls Interesse bei dem ein oder anderen besteht, einfach bei mir melden – ich kann Einladungen verschicken! Ansonsten wird man derzeit nämlich auf eine Warteliste gesetzt, und das muss ja nicht sein ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s