#186 In Gedanken.

Ich habe nun mehrfach versucht einen Text über die Geschehnisse in Norwegen zu verfassen. Doch.. irgendwie kann man nicht in Worte fassen, was dort überhaupt passiert ist. Wievielen Menschen dieses Monster Leid und Trauer zugefügt hat. Es ist so unglaublich, unfassbar, unverständlich und unbegreiflich. Ich bezweifle, dass in so einem Fall jemals alle Fragen geklärt werden können. Denn allein das „Warum“ kann man meines Erachtens einfach nicht beantworten.

In Gedanken bei den vielen Menschen, die eine geliebte und nahstehende Person verloren haben. Gedanken nach Norwegen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s