#190 Päijänne

Das letzte Wochenende haben wir mehr oder weniger spontan komplett auf dem Päijänne verbracht. Der Samstag war geplant, das Wetter hat zum Glück mitgespielt (es war nicht sonderlich sonnig, dafür sehr bewölkt und ein wenig kühler, was mir ja persönlich eh lieber ist), da wir schon länger einen Bootstripp, mit dem neu erstandenen Boot eines befreundeten Finnen machen wollten. Und so saßen wir im Boot (welches noch keinen Namen hat – man kann sich nicht zwischen Raindog (Vorschlag vom Bootsbesitzer, nach einem Album von Tom Waits) und Suncat (Freundin des Bootsbesitzers, welche gegen den depressiv angehauchten Namen ihres Freundes ist,) entscheiden :D, unser Ziel: Äijänniemi. Auf dem Weg dorthin kann man die typischen Sommerhäuser „mökki“ der Finnen bestaunen und auch der ein oder andere Finne wohnt direkt am See. Dort angekommen, wurde dann gegrillt, Blaubeeren gesucht (und auch einige gefunden) und danach sind wir Frauen noch eine Runde schwimmen gegangen (nicht empfehlenswert, wenn man über Steine ins Wasser muss). Am Sonntag haben wir uns dann erst bei Biltema (eine Art „Praktiker, Obi etc.“, denn man hatte entschlossen die Elektrik des (ziemlich alten) Bootes zu überarbeiten, außer dem Radio (welches vorher funktionierte), funktioniert nun soweit alles ;). Und da ich und auch des Bootsbesitzers Freundin nicht alleine zu Hause rumhocken wollten, verbanden wir das ganze (auch wegen des extrem schönen Wetters an diesem Tag) mit einem Ausflug zur Kalasaari. Diese Insel war noch besser ausgestattet als die „Äijänniemi“ – es gibt dort eine Sauna, einen überdachten Grillplatz, ein kleines Müllhäuschen (zur Mülltrennung), eine saubere Toilette und ein Haus, welches man Anmieten kann :). Und nun lass ich Bilder sprechen Und da es so viele Bilder sind, eine Slideshow – hoffe, dass es funktioniert!):

Diese Diashow benötigt JavaScript.

PS. Der See Päijänne ist übrigens mit 120 km der längste, mit 95 m der tiefste und auch der volumenreichste See Finnlands und auf ihm gibt es 1.886 Inseln :D

  1. Pingback: #453 Kalasaari | Tintin on Suomessa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s