#193 Dieser Tag…

.. der musste ja kommen. Ich habe mit dem Finnen schon etliche Diskussionen über folgendes Thema geführt: offene Fenster, v.a. in der Nacht. Ich mag es nun mal, auch wenn es ein wenig kälter draußen ist, ein bisschen frische Luft in der Nacht zu bekommen. So.. gestern abend. Wir liegen im Bett, Schlafzimmerfenster ist offen (soweit man finnische Fenster eben öffnen kann.. also, wirklich nur einen Spalt), es wird das Handy vorgeholt und geschaut, welche Außentemperatur herrscht. 10 Grad. Damit zu kalt für den Finnen, Fenster wurde also geschlossen. Dass das Küchenfenster noch offen ist, daran habe ich nicht gedacht… stört ja auch keinen. Theoretisch. So.. und heute morgen – ein Flattern. Einmal Schlafzimmer und zurück, Richtung Küche (wir haben keine Tür zwischen Wohn- und Schlafzimmer, weil… ja warum eigentlich? Weil wir ansonsten kein Sofa dort hätten, wo es nun ist und außerdem würde einem eine Tür viel Licht stehlen.. so viel also dazu ;)). Ein Vögelchen.. in der Wohnung. Ein klein wenig verwirrt und er flog auch ein paar Mal gegen das Fenster – doch ich hab ihn dann dazu bekommen, wieder durch das offene Fenster nach draußen zu fliegen. Ich durfte mir nur „You see.. that´s happening when the window is open.“ anhören. Möh!

Das „Gute“ daran war: wir waren wach. 7.15 Uhr – Des Finnen Handyalarm hatte sich nicht gemeldet und so hatten wir einen natürlichen Weckdienst ;).

  1. hm also des wecker wegens hätt ich jetz gesagt den piepmatz hab ich euch geschickt ^^ aber ich lass das mal. was wars denn für ein??? spatz? ^^ ich hoffe keine taube xD

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s