#205 Manchmal, ja manchmal.

No niin.. eigentlich wollte ich soeben nur noch ein paar nette Bilder posten, aber:  Der Finne hat es mal wieder geschafft – er weiß den Geburtstag der eigenen Mutter nicht (das hatte ich in den Raum geworfen, weil meine bald Geburtstag hat). Der war am 16. August – kurz danach waren wir zu Besuch. Ach, menno :/. Aber er hat ja auch heute morgen eine SMS mit der Info bekommen, dass ein guter Freund Vater geworden ist. Der Finne wusste nicht, dass genau dieser überhaupt Vater wird, geschweige denn, dass dieser auch verheiratet ist. Da kann man sich doch an den Kopf fassen!

Den Geburtstag seines Vaters, den weiß er übrigens – das ist nämlich der erste April.

Ich möcht jetzt nicht behaupten, dass ich von jedem meiner Freunde den Geburtstag kenne – aber wenn ich so recht überlege.. DOCH :P. Und v.a. meiner Eltern und Geschwister. Apropos Geschwister – der Finne hat davon ja auch drei. Am besten frage ich das nächste mal meine Schwiegermama nach allen wichtigen Daten ;).

Er versucht sich übrigens gerade herauszureden.. „Klaro, weiß ich den Geburtstag meiner Mutter, aber…“.

  1. Also MEIN -öhm – Deutscher (xD) weiß die Geburtstage seiner Schwester, seiner Mutter und seines Vaters auch nicht. Aber er schreibt es sich auf bzw. wird es ja meistens mal vorher erwähnt..

    Aber peinlich ist das schon ein wenig – sogar da gewesen..tsts xD

    Mit dem Kind – naja, was solls… (Bin grade mal wieder in meiner anti-kinder-phase, sorry)

  2. Das sollten wir bzw. er vllt auch mal machen ;). Ich hab nen Kalender, wo Geburtstage drin stehen – habe gleich mal ergänzt ^^.

    Ich hab das Gefühl, die ganze Welt um mich herum ist schwanger, sogar im Kurs haben wir wieder eine Schwangere!!!!

  3. Bei uns ist das genauso! (also uns: Lea und ich) – Der Kreis zieht sich immer enger, und es nervt tierisch. Und dann Knut und mein Wochenende mit seinen Kommilitonen: Alles Männer (^^), bis auf einer alle verheiratet bzw. feste Partnerin, die Jüngeren haben ein Kind, ab Mitte 30 minimum 2 Kinder .. Das geht hoch bis zu 4 (!!!) Kindern…

    Ich wurde dann an diesem WE zweimal gefragt, wann wir heiraten würden, Knut wurde zweimal darauf angesprochen, wann er mir einen Heiratsantrag macht. Und die Körnung: einer wollte mir weiß machen, dass ich mir anstelle einer Katze doch besser ein Kind anschaffen solle, das wäre viel besser!!!! (Es sind ca. 20 Männer, insgesamt waren 6 Frauen von denen mit – der Rest konnte nicht, weil schwanger oder kleines Kind- Das alles an den Frauen hängen bleibt, kommt denen nicht in den Sinn^^)

  4. Okaaay… also 4 Kinder finde sogar ich heutzutage schon eine ziemliche Menge ^^.
    Und.. wie hat Knut reagiert? ;) Ja, manche Männer merken eben gar nicht, was die eigene Frau alles so den ganzen Tag schaffen muss ^^.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s