#209 Niin, niin.

In der Hauptstadt Finnlands da waren wir am Dienstag. Helsinki – die Stadt mit vielen Baustellen, die Stadt, die für mich irgendwie an Übersicht verliert. Und v.a. unverschämte Parkgebühren hat (und sowas wie Schilder kennen die glaub auch nicht)! Zum Beweis:

Ich glaube, dem Finnen und mir hat es vor Entsetzen erst einmal die Sprache verschlagen. Voi voi… Aber nicht nur die Parkgebühren haben es in sich, auch die Fußgänger, Bus-, Auto- und Radfahrer! Die scheinen nämlich ihre eigenen (jeder für sich natürlich) Verkehrsregeln entwickelt zu haben. Und das alles nur, weil der Finne erst einen Arzttermin im Stadtzentrum hatte und ca. 5 Stunden später einen weiteren außerhalb der Stadtmitte. Aber gut gegessen haben wir: Sushi-Buffet! Ich hätt mich reinlegen können!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s