#224 Kopenhagen – Teil 4 – Snooker

Der Finne war an diesem Tag ein kleines, ziemlich aufgeregtes Kind, welches wie an Weihnachten nur darauf wartet, dass die Türen aufgehen und es endlich die Geschenke auspacken kann! Doch vorher hieß es ersteinmal gemütlich und in Ruhe frühstücken, denn wir wollten ja noch ins besagte Shoppingcenter – riesengroß, aber doch irgendnie – nein, nichts für uns dabei. Sogar bei Deichmann habe ich nichts gefunden :/. Das einzige, was wir uns gegönnt haben, war Mittagessen und einen Cupcake ^^.

So schaut das übrigens aus, wenn der Finne einmal probieren möchte – die Hälfte des Cupcakes war weg *schnief*.

Der Tivoli bei Nacht – eine Art Vergnügungspark in der Mitte des Stadtzentrums, derzeit mit Halloweenthema :).

DA saßen wir :D.

* Shaun, nicht Sean :D.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s