#329 Marimekko

Vor langem hatte ich mal angefangen über finnisches Design zu berichten und heute, heute geht es damit ein wenig weiter und zwar mit „Marimekko„:

Marimekko ist bekannt für farbenfrohe und v.a. kräftige und einfache Motive, eine gewisse Schlichtheit ist immer vorhanden. Seit nun mehr als 60 Jahren werden die verschiedensten Artikel, angefangen von Tassen, Tellern zu Taschen, T-Shirts, Kleidern etc. und Stoffen produziert. Theoretisch könnte man seine komplette Wohnung und auch seinen Kleiderschrank mit dem Marimekkodesign eindecken. Allein in Jyväskylä gibt es vier eigene Läden und eine größere Abteilung im Sokos. Und woran erkennt man, dass die Preise sich wahrscheinlich in höheren Lagen befinden? Minimalistisch aufgebauter, nicht allzu großer Laden, der durch Sauberkeit und netten Damen im Marimekkodesign, besticht. ;)

Hier ein paar Designbeispiele:

Bilder via marimekko.fi

  1. Helsinki-Helsingfors // Per-Olof Nyström
  2. Juhannustaika //  Aino-Maija Metsola
  3. Kanteleen kutsu  // Sanna Annukka
  4. Kuusama // Tanja Orsjoki
  5. Lumimarja // Erja Hirvi
  6. Puutarhurin parhaat // Maija Louekari

Doch das wohl bekannteste Design ist „Unikko“ – die Mohnblume -nicht nur in Rot, sondern auch in vielen anderen Farbkombinationen.

Eine Antwort

  1. Ich glaube, in Stockholm gab’s nen Laden davon und ich war drin. Aber hab nichts gekauft ;)

    Ja, so lange du warten kannst ist ja okay. Geht vermutlich eh frühstens Ende August mim Studium los oder?

    Liebe Grüße
    Betti

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s