#337 Juhannus 2012

Juhannus 2012 – eine interessante Mischung aus wunderschöner Landschaft, vielen betrunkenen Finnen (normal), zwei sich nicht vertragenden Hunden, was in einem blutenden Ohr frueh um vier und einer ziemlich aufgelösten Hundebesitzerin und einem weniger interessierten (da im Halbkoma, da betrunken) zweiten Hunderbesitzer endete, viel zu vielen Muecken (ebenfalls ziemlich normal um diese Jahrezeit und v.a. an einem See), einem Hochzeitsantrag und musikalischer Untermalung durch einen jungen Herren mit finnischen Wikipediaeintrag (jahas xD, ich kann mal was erzählen – höhö. Nein nicht wirklich – der gehörte eben zur feiernden Gruppe mit dazu und war wesentlich angenehmer als die ein oder andere Person ;)). Das Gute an der Location war, dass wir uns im Heimatort des Finnen befanden – wir hatten also immer die Möglichkeit Reissaus zu nehmen, was wir dann auch frueh um sechs gemacht haben (ca. 10 Leute in einem Raum, davon die Hälfte schnarchend, ein Hundegezeter wie gesagt, dadurch viel Gewusel, Finnen, die denken, sie wuerden Freunde machen, wenn sie um fuenf anfangen laut Musik im ersten Stock zu spielen – wohlgemerkt – offenes Konzept im ganzen Haus.). Njääääh… muss nicht sein.

Das war uebrigens mein erstes „richtiges“ Juhannusfest – 2010 habe ich mit einer Hochzeit verbracht, meiner eigenen ;) und 2011 haben wir bei des Finnen Eltern verbracht (hier bekommt man wenigstens Schlaf und kann entspannen – nicht, dass das fuer Finnen unbedingt Sinn und Zweck der ganzen Sache wäre – aber nuja ;)).

Denn liebe Jungs und vor allem Maedels der finnischen Nation: ich kann auch ohne Alkohol entspannt, redselig und lustig sein. ALLES möglich. Da muss man mich nicht mehrmals dazu auffordern, doch etwas zu trinken (dabei habe ich sogar etwas getrunken, nur nicht in Massen), weil dann doch alles lustiger wäre. Ein „Nein“ konnte eine bestimmte Dame nämlich aus unerfindlichen Gruenden nicht akzeptieren.
Und als ich dann mal meine Meinung freundlich gesagt habe, dass man mich nicht jedes Mal fragen muss, ob es mir ohne Alkohol denn gut gehen wuerde und ob ich denn Spass hätte, habe ich eben gesagt, dass mir diese Diskussion am meisten den Spass verderben wuerde, schien sie ein wenig geschockt (doch auf Grund des Alkoholspiegels kann ich das schlecht einordnen, wahrscheinlich hatte sie es eh nach einem bestimmten Zeitraum wieder vergessen, da sie dann wieder ankam… fragt nicht.). Diskussionen zu fuehren scheint eh so ein Ding zu sein, was nur unter Alkoholeinfuss richtig gut läuft. Diese eine Dame wusste nämlich alles, kannte jeden und war zwar freundlich, aber einfach ZU freundlich. So eine Gehabe, was man oft bei Amerikanern erkennen kann (jaja, ich weiss Stereotyp – kenn privat Amerikaner, die sind anders ;)). Muss ich echt nicht haben.
Im Groben und Ganzen, wenn man eben von dieser einen Dame absieht, hatte ich nämlich echt Spass, habe zwischendurch natuerlich Fussball geschaut, ein paar Fotos gemacht und komischerweise echt viel Finnisch gesprochen und gestern, am eigentlichen Juhannustag (der Vortag ist sozusagen „Feiertag“ (zumindestens haben die meisten Finnen frei und auch die Geschäfte schließen vorzeitig), damit man eben so richtig feiern kann und ann zwei Tage zum Ausnuechtern hat :P) habe ich nur geschlafen, da ich ja dort keinen Schlaf bekommen habe und so haben wir heute schon Sonntag, der Finne schläft noch und ich werde mich gleich zu meiner Schwiegermama gesellen und Kaffee trinken.

Alles Gute, mein Finne, zum zweiten, hochentspannten Hochzeitstag <3.

PS. Blogpost via E-Mail, da ich den Text in einem anderen Programm vorgeschrieben hatte und nun weder in die WordPress App noch in die normale Seite via Safari auf dem IPad kopieren kann. *grml* – Bilder folgen aso später! :)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s