#378 Tintin hat…

Tintin…

… gebacken, geerntet und ein rosanes Überraschungsei geschenkt bekommen // …baked, harvested and got a pink surprise egg from a dear friend :).

… (viel zu teures) Sushi, Nudel-Gemüse-Pfanne und selbstgemachten Flammkuchen gegessen // ate (too expensive) sushi, a vegetable-noodle mix and selfmade tarte flambée.

… sich nun für alle Kurse im ersten Semester entschieden (u.a. nun eben doch Französisch und einen Finnischschreibkurs), die Freshmen Party überlebt (Artikel folgt… demnächst ^^), sich danach von ihren allerliebsten weißen Schuhen trennen müssen (immerhin haben sie zwei Sommer überlebt *schnief*) // …enrolled finally for all her courses (including French and a Finnish language writing course), survived the Freshmen Party (will post about it.. soon ^^), had to throw after that her beloved white shoes away *sniff*.

… mal die derzeitige Wetterlage fotografiert: Regen, Hagel, Sonnenschein inklusive Regenbogen, dem Zuckerschock einfach nicht wiederstehen können *nam* // … did take some pictures of the current weather situation: rain, hail, sunshine including some rainbows, could not resist the sugar shock.

… Sims 3 Supernatural angespielt (keine Zeit für mehr :/), sich vor einer Weile schon die Glossy Boy Young Beauty bestellt und nun kam sie endlich bei mir an (u.a. mit einem Playboy Parfum, welches überraschenderweise echt toll ist), sich heute einfach mal Angry Birds Radierer in den Einkaufswagen getan.. uiui ^^ // … started playing a bit of the new Sims 3 Addon „Supernatural“ (not much, unfortunately I don´t have to much time right now :/), finally got her „Glossy Box Young Beauty“ (I ordered it in Germany and my mom shipped it now to Finland :)) – you pay about 10e, but you don´t exactly know what kind of products you get, including a Playboy Parfum, which is  surprisingly good, bought some Angry Birds eraser :D.

  1. Und das schlimme ist ja, das viele der besoffenen die an öffentlichen Plätzen rumlungern auch noch Kinder haben…. :-/
    Ich weiß echt nicht was die Finnen mit ihren bescheuerten Gruppenarbeiten haben, besonders weil die sich teilweise noch am unsozialsten verhalten… Aber auf der anderen Seite bereitet es auch auf´s Berufsleben vor, da kommt man ja auch nicht immer mit allen aus.
    Mittlerweile hasse ich Angry Birds nur noch, die scheiß Tiere machen mich aggressiv. Aber die Süßigkeiten will ich unbedingt mal testen. ;)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s